Dieses Methodenhandbuch ist das erste Produkt (Intellectual Output) des Projekts Box of our Memories - Adult Education Caring for Memory Loss (BooM). Es wird von einer Umsetzungsstrategie begleitet, die die Nachhaltigkeit und Wirkung der Projektergebnisse unterstützen kann.

Dieses Dokument umfasst folgende Inhalte:

  1. Eine Literaturübersicht über reminiszenzbasierte Praktiken mit speziellen Fokus auf Archive und Museen.
  2. Europaweite innovative Beispiele erinnerungsbasierter Programme in Archiven und Museen.
  3. Didaktische Hinweise, wie dieser methodische Rahmen von Erwachsenenbildner:innen in Pflegeheimen, im sozialen Bereich, in Archiven, Museen und Galerien genutzt werden kann.
  4. Didaktische Hinweise, wie erinnerungsbasierte Programme in der informellen Erwachsenenbildung mit Pfleger:innen, Familien und Menschen mit Demenz eingesetzt werden können.
  5. Einblicke in die späteren Projektstufen in Bezug auf die Gestaltung des BooM-Toolkits und der BooM-App.
  6. Schlüsselbegriffe, um eine gemeinsame Basis und ein gemeinsames Verständnis zu gewährleisten

Wählen Sie Ihre Sprache und laden Sie die Broschüre herunter

BOOM METHODOLOGY HANDBOOK (Englisch)

METODOLOŠKI PRIRUČNIK KUTIJA NAŠIH SJEĆANJA (Kroatisch)

BOOM METHODEN-HANDBUCH (Deutsch)

ΕΓΧΕΙΡΙΔΙΟ ΜΕΘΟΔΟΛΟΓΙΑΣ BOOM (Griechisch)

MANUALE METODOLOGICO PROGETTO “BOOM” (Italienisch)

PODRĘCZNIK METODOLOGICZNY W PROJEKCIE BOOM Cyfrowe Pudełko Wspomnień (Polnisch)

BOOM METODHANDBOK (Schwedisch)

Diese Plattform spiegelt die Ansichten der Autor:innen wider; die Kommission kann nicht für die Verwendung der hierin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.